Werner Verlag

Mit dem Spezialwissen erstrangiger Autoren.

Über den VerlagNach oben

Seit seiner Gründung im Jahre 1945 konzentriert sich der Werner Verlag auf die Aufbereitung und Publikation bau- und architektenrechtlicher Themen. Durch den Aufbau eines Netzwerks erfahrener Autoren, kompetenter Praktiker und qualifizierter Mitarbeiter wurde er schon bald zu einem der führenden Baufachverlage Deutschlands.

Daran hat sich bis heute nichts geändert. Der Werner Verlag bietet allen „am Bau“ beteiligten Berufsgruppen umfassende Fachinformationen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie online arbeiten möchten und z.B. eine bestimmte Softwareanwendung suchen oder lieber in einem Kommentar blättern möchten: Als Rechtsanwalt, Richter, Justitiar in Bau- und Immobilienunternehmen, als Mitarbeiter in der öffentlichen Bauverwaltung sowie als Planer oder Ausführender finden Sie in unserem Verlagsprogramm die für Ihre spezielle Berufspraxis adäquate Lösung.Lassen Sie sich von der Aktualität, inhaltlichen Qualität und höchsten Praxisrelevanz der Produkte des Werner Verlags überzeugen.

Der Werner Verlag ist einer der führenden Baufachverlage in Deutschland. Im Zentrum des Angebots stehen die Gebiete Baurecht und Architektenrecht, wobei Werner gerade aus seiner Kompetenz an der Schnittstelle dieser Zielgruppen seinen exzellenten Namen gewonnen hat. Titel wie »Ingenstau/Korbion, VOB Teile A und B« und »Werner/Pastor, Der Bauprozess« sowie die Zeitschrift »Baurecht« sind Basis und Stützen des Programms und in ihrem Segment führend. Das Verlagsprogramm zeichnet sich durch seine Praxisnähe und seinen hohen Qualitätsanspruch aus. Die Autoren sind ausgewiesene Experten ihres Fachs.

Weiterlesen

BuchprogrammNach oben

Die Standardwerke des Werner Verlags

Bau- und Vergaberecht
Die Top-Titel vom Werner Verlag

Ingenstau/Korbion/Leupertz/von Wietersheim
VOB Teile A und B Kommentar

Verschaffen Sie sich mit der 20. Auflage des Ingenstau/Korbion einen umfassenden und fundierten Überblick über die einschlägigen Änderungen durch die Vergaberechtsreform 2016, die im April 2016 in Kraft tritt. 

Druckausgabe erwerben

Locher/Koeble/Frik
Kommentar zur HOAI

Die neuen Vorschriften der HOAI 2013 bringen z.T. grundlegende Änderungen der Honorarabrechnung mit sich. Sowohl für die Vertragsverfasser als auch für die Honorarvereinbarung und Abrechnung nach HOAI war deshalb eine Neukommentierung erforderlich.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Kulartz/Kus/Portz/Prieß
Kommentar zum GWB-Vergaberecht


Die §§ 97 ff. GWB werden durch die im April 2016 in Kraft tretende Vergaberechtsreform umfassend geändert und erweitert. Die Autoren, langjährige Experten im Vergaberecht, zeigen auf, wo sich Änderungen ergeben und wie diese in der Praxis umzusetzen sind.

Druckausgabe erwerben

Werner/Pastor
Der Bauprozess

Neu in der 15. Auflage:

  • HOAI 2013 komplett eingearbeitet
  • erweiterte Darstellung des Sachverständigenrechts
  • weitere Vertiefung der prozessualen Fragestellungen
  • Kapitel zum Versicherungsrecht

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Goede/Stoye/Stolz
Handbuch des Fachanwalts Vergaberecht

Das neue spezialisierte Handbuch für eine komplexe und im Jahr 2016 komplett veränderte Rechtsmaterie berücksichtigt die Vergabereform 2016 mit Rechtsstand April 2016.
Das Werk bildet einerseits die Vergabeverfahren ab, andererseits sind Besonderheiten bei einzelnen Vergaben ausführlich erläutert.

Druckausgabe erwerben

Kapellmann/Langen
Einführung in die VOB/B

Seit 25 Jahren ist dieser Bestseller der erste Zugang zu allen Fragen rund um die VOB/B:
Die 10 wichtigsten Urteile des vergangenen Jahres zur VOB/B werden dargestellt und kurz kommentiert. Mit der richtigen Mischung aus rechtlicher Information und praktischer Erfahrung geben die Autoren eine prägnante Einführung in die VOB/B, Ausgabe 2016. Der Text ist im Anhang abgedruckt.

Druckausgabe erwerben

Zeitschrift
Vergaberecht

Seit dem Jahr 2000 bringt die Zeitschrift Vergaberecht erfolgreich Klarheit in das sich ständig weiterentwickelnde Vergaberecht. 

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Zeitschrift
Baurecht

Die führende Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht - in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V., in Verbindung mit der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Online-ProgrammNach oben

Online-Module aus dem Werner Verlag auf

Zum gesamten Online-Programm im JURION Shop Erfahren Sie mehr über JURION
Einfach
besser
zu Recht
finden.

JURION ist die individualisierbare Arbeitsumgebung für alle, die mit juristischen Inhalten arbeiten und schneller bessere Resultate erzielen wollen.

Nutzen Sie unsere erstklassigen Inhalte auf jurion.de:

  • Weg von einzelnen Datenbanken: Integriert und quellenübergreifend schnell und zielsicher finden, statt mehrfach suchen.
  • Statt Papier und verteilter Datenhaltung: Die E-Akte als zentrale Infrastruktur zur juristischen Bearbeitung Ihrer Fälle. Garantiert Mobil und schon jetzt für das BeA vorbereitet.
  • Das Rad nicht neu erfinden: Nutzen Sie das interne Wissen Ihrer Kanzlei, Fachabteilung oder gesamten Organisation unabhängig von der persönlichen Verfügbarkeit einzelner Kollegen.
  • Alles andere als Standard: Der gesamte Service von JURION lässt sich flexibel an ihren Arbeitsalltag und ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Individuelles Rechtemanagement und flexible Mehrplatznutzung inklusive.
  • Wissen leicht gemacht: Mit der JURION E-Reader App haben Sie Ihre E-Books und E-Journals auch unterwegs in einem lesefreundlichen Format zur Hand.

Werner Baurecht

Werner Baurecht bietet Ihnen eine verlässliche Grundlage zur rechtssicheren Bearbeitung Ihrer Fälle im privaten und öffentlichen Baurecht, im Architektenrecht sowie im Vergaberecht. Neben den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften sowie der Rechtsprechung profitieren Sie mit diesem Modul von komfortabel recherchierbaren Top-Titeln aus dem Werner Verlag stets in der aktuellen Auflage.

Werner Baurecht Plus

Diese einzigartige Online-Bibliothek zum Baurecht lässt keine Wünsche offen. Enthalten sind sowohl die Standardwerke zum Bau- und Architektenrecht als auch einschlägige Spezialliteratur aus dem Werner Verlag - alle Werke selbstverständlich stets in der jeweils aktuellen Auflage. Recherchieren Sie bequem online mit Direktzugriff auf die zitierten Vorschriften und Entscheidungen. So finden Sie auf alle Fragen im Bau- und Architektenrecht schnell und zuverlässig die richtige Antwort.

Partnermodul Öffentliches Baurecht

Das Partnermodul Öffentliches Baurecht bietet Ihnen führende Kommentare und Fachbücher zum Bauplanungsrecht (BauGB, BauNVO) und Bauordnungsrecht.Über die Onlineausgabe der "Baurechtssammlung" erschließt sich die gesamte Rechtssprechung zum öffentlichen Baurecht. 

Werner Vergaberecht

Der Werner Verlag bietet Ihnen führende Kommentare und Handbücher zum gesamten Recht der Vergabe von öffentlichen Aufträgen: Bauvergaben nach VOB/A, Vergaben von Lieferungen und Dienstleistungen  sowie Vergaben freiberuflicher Leistungen.

Über den Kompaktkommentar Vergaberecht von Willenbruch/Wieddekind haben Sie Zugang zur SektVO, der VSVgV, zum GWB-Vergaberecht, zu dem gesamten europäischen Vergaberecht, den Bezügen zum Haushaltsrecht, der Sozialvergabe und zu der Vergabe von Verkehrsdienstleistungen.

Das Handbuch "Vergaberecht kompakt" von Dr. Noch bietet Ihnen anhand des Ablaufs der Vergabeverfahren eine vollständige Darstellung des Vergaberechts sowie einen Zugang zu einer umfangreichen Vergaberechts-Urteilsdatenbank.

Auch nach der Vergaberechtsreform immer gut informiert: Dieses Bundle passt sich automatisch der neuen Struktur mit neuen Kommentaren an.

Werner Vergaberecht Plus

Der Werner Verlag bietet Ihnen führende Kommentare und Handbücher zum gesamten Recht der Vergabe von öffentlichen Aufträgen: Bauvergaben nach VOB/A, Vergaben von Lieferungen und Dienstleistungen  sowie Vergaben freiberuflicher Leistungen.

Über den Kompaktkommentar Vergaberecht von Willenbruch/Wieddekind haben Sie Zugang zur SektVO, der VSVgV, zum GWB-Vergaberecht, zu dem gesamten europäischen Vergaberecht, den Bezügen zum Haushaltsrecht, der Sozialvergabe und zu der Vergabe von Verkehrsdienstleistungen.

Das Handbuch "Vergaberecht kompakt" von Dr. Noch bietet Ihnen anhand des Ablaufs der Vergabeverfahren eine vollständige Darstellung des Vergaberechts sowie einen Zugang zu einer umfangreichen Vergaberechts-Urteilsdatenbank. Schließlich ist die Zeitschrift Vergaberecht einschließlich des kompletten Archivs enthalten.

Auch nach der Vergaberechtsreform immer gut informiert: Dieses Bundle passt sich automatisch der neuen Struktur mit neuen Kommentaren an.

Bundle Architekten- und Ingenieurrecht

Gebündeltes Expertenwissen zum Architektenrecht von Werner, dem Baurechts-Verlag und von dem Rudolf Müller Verlag.

Dieses Bundle vermittelt Ihnen erstklassige Informationen führender Experten zum Architekten- und Ingenieurrecht.

Bundle Bauvertragsrecht

Gebündeltes Expertenwissen rund um das Thema Bauvertrag von Werner, dem Baurechts-Verlag.

Dieses Bundle bietet Ihnen führende Kommentare, Handbücher und ein Formularbuch zum gesamten privaten Baurecht nach VOB/B und BGB einschließlich des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ebenfalls enthalten ist Glöckner/von Berg, Kommentar zum Bau- und Architektenrecht, der den gesamten Fächerkanon der Fachanwaltsausbildung abdeckt. 

Bundle Nachtragsmanagement und Bauzeit

Gebündeltes Expertenwissen rund um die Themen Bauverzögerung und Leistungsänderung sowie daraus resultierende Nachträge und sonstige Behinderungsfolgen beim Bauvertrag von Werner, dem Baurechts-Verlag.

Dieses Bundle bietet Ihnen die führenden Handbücher zu den Themen Bauverzögerung und Leistungsänderung sowie daraus resultierende Nachträge und sonstige Behinderungsfolgen beim Bauvertrag.

SeminareNach oben

Vertiefen Sie Ihr Fachwissen



Seminarkalender 2016/2017

2. Fachanwaltslehrgang der Zeitschrift Vergaberecht
ab 21. Oktober 2016 in Frankfurt/M.
Weitere Informationen und Anmeldung

Baurechtstreff 2016
07. Oktober 2016, Frankfurt am Main
Weitere Informationen und Anmeldung

Das neue Bauvertragsrecht
09. November 2016, Hamburg
15. November 2016, Stuttgart
29. November 2016, Frankfurt am Main
30. November 2016, München
08. Dezember 2016, Berlin
09. Dezember 2016, Köln
Weitere Informationen und Anmeldung

1. Deutscher Preisrechtstag
3. November 2016, Köln
Weitere Informationen und Anmeldung

GuG-Jahresauftakttagung 2017
17. Januar 2017, Frankfurt am Main
Weitere Informationen und Anmeldung

Jetzt informieren und buchen

2. Fachanwaltslehrgang der Zeitschrift Vergaberecht
ab 13. Oktober 2016 in Frankfurt/M.

Der Fachanwaltslehrgang nach neuem Recht
Exzellente Experten – Hervorragendes Niveau

Erlernen Sie in kompakten sechs Blöcken umfassendes Wissen zum Vergaberecht und bereiten Sie sich optimal auf die Fachanwaltsklausuren vor.

Der Lehrgang eignet sich auch für Mitarbeiter von Vergabestellen und Unternehmen, die sich über die Inhalte und Auswirkungen der Vergaberechtsreform informieren müssen sowie als Fortbildungsveranstaltung gem. § 15 FAO.

Für Mitarbeiter der Verwaltung und von Unternehmen ist der Lehrgang zur Einarbeitung in das neue Vergaberecht ideal geeignet, weil er modulweise  buchbar ist. So können Sie sich über die Inhalte und Auswirkungen der Vergaberechtsreform speziell zu Ihrem Tätigkeitsbereich informieren. Zum Sonderpreis kann aber auch der gesamte Kurs ohne Klausuren gebucht werden.

Jetzt informieren und buchen

KontaktNach oben

Abo-/ Kundenservice

Telefon: +49 (0) 2631 8012222
Fax: +49 (0) 2631 8012223
E-Mail: info@wolterskluwer.de

Unsere kostenlose Bestellhotline

Tel.: 0800 7763665
Fax: 0800 8018018

Anzeigen

Anzeigendisposition

Sie haben Fragen zu Ihrer Auftragsbestätigung,
zur Druckunterlage oder Rechnung? Rufen Sie uns an.

Karin Odening (Teamleitung)

Telefon: +49 221 94373 7427
Telefax: +49 221 94373 1 7427
E-Mail: KOdening@wolterskluwer.de

Anzeigenverkauf

Karsten Kühn

Telefon: +49 221 94373 7797
Telefax: +49 221 94373 1 7797
E-Mail: KKuehn@wolterskluwer.de

Mediadaten

http://www.wolterskluwer.de/kontakt/mediadaten/

Buchhandel

http://www.wolterskluwer.de/partner/buchhandel/startseite/

Presse

Andrea Nordhoff

Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Robert-Bosch-Straße 6
50354 Hürth
Telefon +49 (0) 221 94373-7948
Telefax +49 (0) 221 94373-17948
E-Mail: anordhoff@wolterskluwer.de